Informationen zu Ratzmedia (II)

In Zeiten des Corona-Virus wissen wir derzeit nicht, ob und wie unsere Ferienaktionen 2021 tatsächlich durchgeführt werden. Hier finden Sie zunächst eine allgemeine Beschreibung der Ferienaktion, unabhängig davon ob mit oder ohne Corona-Auflagen. Darunter finden Sie eine Übersicht mit weiteren Aspekten und deren Umsetzung im Jahr 2019 ohne Corona-Auflagen, im Jahr 2020 mit Corona-Auflagen und in der rechten Spalte was wir zum Jahr 2021 heute schon sagen können. Der aktuelle Stand dieser Informationen ist  [2020-11-13]. Wie es konkret ablaufen wird  (auch hinsichtlich Abstandsregelungen, Mund-Nasen-Bedeckung etc.), können wir wohl erst wenige Tage/Wochen vor Projektbeginn genau sagen. Hierzu informieren wir in unserem Projektinformationsbrief, den Eltern von angemeldeten Kindern per E-Mail erhalten.

Darauf kann sich Ihr Kind freuen 

Projektzeitraum und Teilnahmebeiträge

Veranstaltungsort und ErreichbarkeitMediaratz

Transfer zum Veranstaltungsort

♦ Betreuer_innen und Betreuungszeit

♦ Weitere Aspekte der Ferienaktion, die aktuell noch unklar sind

Wichtige Termine

Pädagogische Ziele

Häufig gestellte Fragen

Zur Anmeldung

 

 


   Darauf kann sich Ihr Kind freuen

Medien in ihrer ganzen Vielfalt

Bei Ratzmedia (II) geht es multimedial zu. Egal ob mit dem Tablet, dem Aufnahmegerät oder der Videokamera: Hier können sich die Kinder/Jugendlichen ausprobieren, Themen multimedial aufbereiten und bestaunen, was die anderen Teilnehmer_innen produzieren. Die Kinder/Jugendlichen können sich am ersten Tag für das Medium entscheiden, mit welchem sie die kommenden Tagen ihre Ideen umsetzen wollen.

Übernachtungsfreizeit in einem Selbstversorgerhaus

Ratzmedia (II) ist eine Übernachtungsfreizeit in einem Selbstversorgerhaus.

DVD mit den Workshopergebnissen 

Circa vier bis sechs Wochen nach den Sommerferien erhalten die Teilnehmer_innen eine DVD mit den Medienproduktionen.

 

nach oben


Projektzeitraum und Teilnahmebeiträge

Samstag, 04.09. bis Samstag, 11.09.2021: 1180€ /  2160 € / 342€ / 483,40€

1 Regulärer Teilnahmebeitrag

2 Geschwistermäßigung

2 Ermäßigter Teilnahmebeitrag (keine Geschwisterermäßigung) bei Leistungsbezug nach/von ALG2/AsylbLG/SGB XII/stat. Jugendhilfe

3 Ermäßigter Teilnahmebeitrag (keine Geschwisterermäßigung) bei geringem/mittlerem Einkommen. Informationen zur Berechnung finden Sie hier.

Im Teilnahmebeitrag ist Transfer, Übernachtung, Verpflegung, Spiel- und Bastelmaterial etc. enthalten. Es kommen keine weiteren Kosten hinzu.

 nach oben


 Informationen zum Veranstaltungsort und Kontaktaufnahme

Veranstaltungsort: Felshaus im Ortsteil Wittibsmühle der Gemeine Wang bei Moosburg a.d.Isar
 

Kontaktaufnahme: Bitte beachten Sie die genauen Informationen im Informationsbrief zum Projekt.

Bitte beachten Sie Folgendes:

Bei Fragen oder Informationen während der Projektzeit rufen Sie bitte beim Projekt direkt vor Ort an. Nachrichten auf dem Anrufbeantworter im Spielratzbüro werden während der Ferien nur sehr unregelmäßig abgehört.

nach oben


 Transfer

Wir fahren mit dem Zug/S-Bahn zum Veranstaltungsort. Die genauen Abfahrts- und Ankunftszeiten erhalten Sie im Informationsbrief zum Projekt.

 

nach oben


Betreuungszeit und Betreuer_innen

Betreuungszeit: Bei Übernachtungsfreizeiten übernehmen die Betreuer_innen vom Zeitpunkt der Übergabe bei Projektbeginn bis zur Übergabe bei Projektende die Aufsichtspflicht.

Betreuer_innen: Das Betreuungsteam besteht aus  5 - 7 ehrenamtlichen Betreuer_innen, davon eine Projektleitung. Weitere Informationen zu unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen finden Sie hier.

 nach oben


Weitere Aspekte der Ferienaktion, die aktuell noch unklar sind

Unsere Ferienaktionen beinhalten natürlich mehr als den Tagesablauf und Informationen zum Veranstaltungsort. Wir verfolgen ein bestimmtes pädagogisches Konzept, haben zusätzliche Angebote und vieles mehr. In Zeiten des Corona-Virus mussten wir 2020 viele Bestandteile/Aspekte unserer Ferienaktionen ändern bzw. anpassen, um den Corona-Auflagen zu entsprechen. Wie es 2021 aussieht, welche (neuen) Auflagen wir erfüllen müssen und wie wir diese dann schlussendlich umsetzen können, wissen wir heute noch nicht. Genaueres werden wir dann im Informationsbrief der jeweiligen Ferienaktion den Eltern und Kindern/Jugendlichen mitteilen. Dies kann auch erst wenige Tage vor Beginn der Ferienaktion der Fall sein. Wir haben uns deshalb entschlossen, Ihnen eine Übersicht mit Informationen zu der Ferienaktion aus dem Jahr 2019 ohne Corona-Auflagen und mit Corona-Auflagen im Jahr 2020 zu geben.

Hinweis: Die Übersicht ist auf dem Smartphone sehr schlecht lesbar. Bitte schauen Sie sich die Übersicht an einem Tablet, Notebook oder PC an. Sollte die Spalte 2021? auch auf dem Tablet/PC abgeschnitten sein, gehen Sie bitte ganz nach oben auf dieser Seite und drücken in der Zeile EMAIL Font size Bigger Reset  auf "Smaller".

Weitere Aspekte

2019

2020 

2021?

Anzahl der Teilnehmenden

Bis zu 24 Kinder/Jugendliche 

 

Das aktuelle Hygienekonzept des Übernachtungshauses ermöglicht uns zwei Wohneinheiten mit jeweils 10 Personen. Somit vergeben wir aktuell lediglich 16 Teilnahmeplätze und führen dann eine Warteliste. In diesem Fall sind zwei Betreuer_innen pro Wohngruppeneinheit vorgesehen.

Auch hier gibt es jedoch leider keine Garantie dafür, dass wir mit so vielen Personen wie aufgeführt anreisen dürfen. Kurz vor den Herbstferien 2020 gab es eine neue Anordnung, dass nun nur mehr 5 Personen in einer Wohneinheit sein dürfen. Hat ein Haus nur eine oder zwei Wohneinheit(en), müssten wir also auch hier die Zahl der teilnehmenden Personen reduzieren. 

Wenn wir mit mehr Personen anreisen dürfen und wir dann noch genügend Betreuer_innen finden, werden wir weitere Kinder/Jugendliche aufnehmen. 

Alternativprogramm bei Beherbergungsverbot    

Das sehr kurzfristig ausgesprochene Beherbergungsverbot der Bayerischen Staatsregierung vor den Herbstferien 2020 und die daraus resultierende Absage der Übernachtungsfreizeit Filmratz ist uns eine Warnung, dass es auch 2021 wieder so kommen kann. Wir planen deshalb Filmratz - sofern außerschulische Jugendbildung erlaubt ist und von Seiten des Stadtjugendamtes München keine Einwände bestehen - hier in München ohne Übernachtung durchzuführen. Vom zeitlichen Umfang wird sich dieses jedoch auf die Werktage (Montag, 06.09.-Freitag, 10.09.2021) von 09 bis 18 Uhr beziehen. Der Teilnahmebeitrag wird sich auf circa 105€ für die fünf Tage (inkl. Verpflegung, Fahrtkosten/Eintritte, Betreuung, Material) belaufen. 

Bitte geben Sie uns beim Anmeldeformular eine verbindliche Rückmeldung, ob Ihr Kind bei Absage der Übernachtungsaktion am Alternativangebot in München teilnimmt.

Konzept

Offenes Konzept - Die Teilnehmenden entscheiden sich vor Ort, an welchem Workshop sie teillnehmen können. Sie können während der Projektzeit an mehreren Workshops teilnehmen. 

Die TN mussten sich vor Ort entscheiden, welchen Workshop sie machen wollen. Daran orientierte sich auch die Einteilung der Wohngruppenbereiche.Die Anzahl der durchgeführten Workshops wurde entsprechend reduziert. 

 

Ob offenes Konzept oder Wohngruppenkonzept hängt von den vorgegebenen Kontaktbeschränkungen, den Empfehlungen des Bayerischen Jugendrings, vor allem jedoch von den Regelungen für die Hotellerie/Übernachtungshäuser vor Projektstart ab. Es kann sein, dass die Kinder/Jugendlichen auch alleine in einem Zimmer schlafen müssen. 

 

Ausflüge

Mittwoch ist unser Ausflugstag. 

Bei Ratzmedia (II) konnten wir den geplanten Ausflug in den Klettergarten durchführen.

Wir planen wieder einen Ausflug.  

Premierenfeier

Findet nach den Sommerferien statt. 

Mussten wir leider absagen.

Wir werden wieder einen Raum anmieten, die Durchführung hängt jedoch von den Hygieneregeln und Bedingungen vor Ort ab. 

Informationsabend

Dieser fand zwei Wochen vor Projektstart im Spielratz-Büro statt. .

 

Wenn möglich, werden wir diesen wieder im Spielratz-Büro durchführen. Für Rückfragen oder weitere Informationen zum Projekt stehen wir alternativ telefonisch, per E-Mail oder mit Hilfe anderer digitaler Werkzeuge zur Verfügung. 

Transfer

Per MVV/Bus/Zug

 

Unser Hygienekonzept Transfer sieht vor, dass bei der Anreise Abstand eingehalten und weitere Hygieneregeln befolgt werden, um dann erst vor Ort die Gruppen für die Wohngruppen einteilen zu können.  

Workshops

Die Kinder/ Jugendlichen können aus den Workshops Radio/Foto/Trickfilm und Echtfilm auswählen. Bei Erstwahl Radio/Foto/Trickfilm kann noch ein weiterer Workshop (außer Echtfilm) mitgestaltet werden.  

Die Wohneinheiten mussten sich entscheiden, welchen Workshop sie gestalten wollen. Es wurde bei einer Wohneinheit noch ein weiterer Workshop kurzfristig durchgeführt.  

Das werden wir sehr spontan klären müssen und sind dabei davon abhängig, ob wir noch genügend Workshopbetreuer_innen finden können. 

  

nach oben


   Wichtige Termine – bitte vormerken!

Informationsabend (falls durchführbar): Samstag, 28.08.2021 um 18 Uhr im  Spielratz-Büro in der Auerfeldstraße 27 in 81541 München.

Beim Informationsabend haben Eltern die Möglichkeit, die Betreuer_innen des Projektes kennenzulernen und Fragen zu stellen. Der Infoabend dauert zwischen 45 und 60 Minuten. Eine Teilnahme am Informationsabend liegt im Ermessen der Eltern. Alle für das Projekt notwendigen Informationen sind im Informationsbrief und den Anmeldeunterlagen zum Projekt aufgeführt.

nach oben


 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.